Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 21. März 2014

h+h cologne 2014 - Füße platt, aber glücklich

Heute ging es los zur h+h cologne 2014 (Handarbeit und Hobby - Messe in Köln).
Ich war das erste Mal dort und war sehr gespannt, was es dort alles zu sehen gibt.
Nach drei Stunden war ich völlig reizüberflutet und die Füße plattgelaufen.
Da es eine Fachmesse ist, gab es leider nicht viel, das man vor Ort kaufen konnte außer einige Knöpfe, und Kleinteile.
Aber ich bin trotzdem fündig geworden ;o)

Die Sicherheitsnadeln gab es an einem englischen Stand in dieser Größe (ca. 40cm lang) und in kleiner (ca. 10-15cm).
Ich hatte vor ca. einem halben Jahr so eine mal in einem Nähzimmer gesehen als Halter für Holzspulen mit Webband und mich sofort darin verliebt. Leider gab es die Nadel nicht mehr im Internet zu bestellen. Daher konnte ich eben mein Glück nicht fassen.
Die Wäscheklammern in Vogelform gibt es momentan bei uns im dm als Limited Edition (ca. 20 St. für 1,95€) und passen perfekt. Somit kann ich die Klammer auch als Aufhänger für Zettel, Stoffscraps oder kleine Quilt-Projekte verwenden.
Die kleinen Wollknäuel gab es beim Stand von Opal und mein Sohnemann hat sie sich natürlich zuhause sofort geschnappt, da sie die perfekte Größe für kleine Patschehände haben.
Eigentlich wollte ich sie für kleine Projekte verstricken oder verhäkeln, aber sie sind zu süß. Also verwahre ich sie für den kleinen Kaufladen, den wir für unseren kleinen Mann in Arbeit haben.

Alle anderen Stände waren wirklich für den Fachhandel und Großbestellungen.
Trotzdem war es spannend mal in die Welt der Handarbeitsfirmen reinzuschnuppern.

In Halle 5 im Untergeschoss gab es alles was das Strickherz begehrt. Fast alle großen Firmen waren am Start mit tollen Projektideen.

Für große .....

und kleinere Strickfans ...

Wunderschöne Schmuckideen mit kleinen Holzspulen von ImBilde-Rahmen am Stand von Madeira



Zu gerne hätte ich diese Holzspulen ergattert, aber es gab sie leider nur in Großmengen für Fachhändler zu bestellen.
Bin aber beid Dawanda hier (Mini in 5 Größen) fündig geworden...oder hier...oder hier (etwas größer).
Werde mir ein paar Ohrringe und eine Kette machen. Finde die Idee einfach süß!

Tip: Holzspule mittels passendem Stift in Bohrer einspannen, Garn ansetzen und Bohrer anstellen. Dadurch wird das Garn ruckzuck auf die Holzspule gewickelt.

Und auch das Quilterherz schlägt höher. Neben dem Stand von Babylock gabs eine Maschine zu sehen, die vollautomatisch die tollsten Muster quiltet. Nix mehr mit Quiltsandwich unter die Nähmaschine wurschteln und freihand quilten in der Hoffnung, dass das Muster schön gleichmäßig wird.
Am Stand von Juki und Babylock

Süß, oder?

Und zum Abschluss noch ein Schnappschuss vom Stand der Firma Coats.
Das ist mal eine Frühlings-Dekoration ;o)


Jetzt kann der Frühling kommen ;o)

Habt noch einen schönen Abend!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen