Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 19. Februar 2014

Schlafanzug, Utensilo und Täschchen, die Zweite

So, endlich komme ich mal wieder zum Schreiben. War letzte Woche trotz Erkältung und zwei neuen Zähnen beim Nachwuchs fleissig.
Zuerst gabs ein Utensilo für die Mama (aus dem Mama-Baby-Nähbuch, Größe angepasst):

Natürlich wieder einen Tag zu spät um es als RUMS gelten zu lassen ;o)

Dann ist endlich meine heissersehnte Sendung von Gioia mit diesen tollen Webbänder zum Thema London eingetroffen *freu freu freu*
Hatte irgendwo mal ein supersüßes Mug Rug im Stil einer Postkarte gesehen. Muss ich unbedingt noch nähen.

Am Wochenende bis heute Vormittag ist dann der erste selbstgenähte Schlafanzug für unseren kleinen Mann entstanden (Schnitt aus der "Zwergen Verpackung" von Farbenmix - den gibts hier unter Shop -->Schnittmuster--> Baby )


Hab Gr. 74/80 gewählt und noch zusätzlich 1cm Nahtzugabe damit es was lockerer sitzt. 
Außerdem breites Hosenbündchen und schmale Ärmel- und Hosenbein-Bündchen ergänzt, damit was länger. 
Fazit: Hose fällt riesig aus. Shirt ok, aber Ärmel am Unterarm schon fast zu klein und der Ausschnitt mittlere Katastrophe. Hat sich total gewellt und eigentlich zu weit. 
Hab zwar genau die Schultermarkierungen getroffen, muss die vermutlich aber auch ändern, wenn ich den Schnitt vergrößere.
Kommt davon wenn man immer alles frei Schnauze ändert und hinterher guckt was bei rumkommt ;o)
Nächstes Modell wird überlegter angepasst. Für zuhause und zum Schlafen geht es momentan. Hose wird das nächste halbe Jahr passen ;oD

Und eben dann noch ein Täschchen auf Wunsch für meine Lieblingsschwägerin ;o)


Das mit dem Bügeln vor dem Fotografieren krieg ich irgendwann noch hin ;o)

Als nächstes wartet ein Stapel wunderschöner Riley Blake Stoffe aus der Serie Madhuri ( die gibt es z.B. bei Allerliebst bei Dawanda klick) darauf unsere langweilige Wohnzimmerkuscheldecke in einen Patchworktraum zu verwandeln.

Aber nicht mehr heute... *gähn*

Liebe Grüße
Die Nähbrumsel


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen